Aktuelles


Autorenlesung von Frau Usch Luhn

Am Mittwoch, den 20.02.2019 war ein besonderes Ereignis für unsere 3. und 4. Klassen angesetzt. Initiiert durch die Stadtbücherei Gunzenhausen besuchte an diesem Tag die Autorin Usch Luhn auch unsere Schule

Alle Kinder versammelten sich in der Aula und lauschten gespannt den Geschichten von Frau Luhn, die äußerst unterhaltsam von ihrer Kindheit in Österreich erzählte. Dabei erfuhren die Kinder, dass die Autorin schon sehr früh mit dem Schreiben begann. Ihr Schwindelbuch, das ihre überbordende Phantasie in geordnete Bahnen lenkte, war gewissermaßen der Startpunkt für ihre Autorenkarriere.

Fesselnd präsentierte sie den Kindern „Die Pfotenbande“, eines ihrer vielen Bücher. Dabei las sie Teile des Buches vor, andere Teile fasste sie erzählend zusammen und verstand es, ihr junges Publikum gut zu unterhalten.

Zum Ende hin wurde die Autorin Usch Luhn geradezu mit Fragen bombardiert, schließlich kommt es ja nicht alle Tage vor, dass man eine echte Autorin vor sich hat. Die Fragen reichten dabei von finanziellen Aspekten bis hin zu Aspekten der Ideenfindung und der praktischen Umsetzung eines Buches. Im Anschluss an die Lesung wurden noch Autogrammkarten an die wartenden Kinder ausgeteilt.

Am Ende waren sich alle einig, so ein Autorenbesuch ist schon etwas Besonderes.



Alle Fotos hier (APW)