Klasse 1


AOK fördert Kindergesundheit: Klasse2000-Patenschaft für die Grundschule in Muhr am See

Gesund essen und trinken, sich bewegen und entspannen, aber auch Probleme und Konflikte lösen – all das behandelt das Gesundheitsförderungsprogramm „Klasse2000“.

Die Gesundheitskasse hat auch in diesem Jahr für mehrere Grundschulklassen in der Region die Patenschaft und damit auch die Beitragskosten für vier Jahre übernommen. „Wir freuen uns, dass die erste Klasse der Grundschule in Muhr am See an Klasse2000 teilnehmen kann. Ziel ist es, bereits den Grundschulkindern zu vermitteln, wie wichtig es ist, auf die eigene Gesundheit zu achten“, erklärt Michaela Rahn von der AOK bei der Übergabe der Patenschaftsurkunde. Der Auftakt wurde begleitet von einem bunten Bewegungsprogramm, bei dem die Kinder begeistert mitmachten. Die Schulleiterin Christiane Nebert bedankte sich herzlich im Namen der Erstklässler für das umfassende Präventionsangebot.

Da freuen sich die Erstklässler und ihre Schulleiterin Christiane Nebert als Michaela Rahn von der AOK die Patenschaftsurkunde überreicht. Die AOK Sportfachkraft Birgit Knoll (links) sorgte im Anschluss für ein buntes Bewegungsprogramm.




Alle Fotos hier (PW)