Klasse 3a


Schullandheimaufenthalt der Klassen 3a und 3b in Pappenheim

Bereits lange vorher hatten wir uns schon sehr auf unseren Schullandheimaufenthalt in Pappenheim gefreut. Am 01.04.2019 war es dann endlich soweit. Nachdem sich alle von ihren Mamas und Papas und Omas verabschiedet hatten, ging es mit dem Bus ins Evangelische Bildungszentrum nach Pappenheim.

Dort begann unser erster Tag gleich mit vielen Spielen und nach einem leckeren Mittagessen durften endlich die Zimmer bezogen werden. Den Nachmittag verbrachten wir mit weiteren Teamspielen und dem Bau einer Naturmurmelbahn. Am Abend waren wir entweder beim Laufen in der Turnhalle zu finden oder beim Kegeln.

Nach einer recht turbulenten Nacht, in der die meisten Kinder nicht so viel Schlaf bekamen, machten wir uns in vier unterschiedlichen Gruppen auf zu einer GPS Tour, wobei es allen gelang, die versteckten Botschaften zu finden. Nachmittags konnten die Kinder in verschiedenen „challenges“ ihr Talent unter Beweis stellen. Am Abend stand eigentlich eine Nachtwanderung auf dem Programm, doch der Regen machte uns da einen Strich durch die Rechnung.

Am nächsten Vormittag ging es dann bereits wieder Richtung Muhr, wo wir schon sehnsüchtig erwartet wurden.



Alle Fotos hier (PW)