Klasse 4a


Unser Besuch beim Bürgermeister

Am Donnerstag, dem 27.09.2018 machten wir uns um kurz nach acht Uhr ausgestattet mit einem Blatt zum Mitschreiben auf den Weg zum Rathaus. Wir wollten Herrn Bürgermeister Rampe einen Besuch abstatten und Näheres über die Gemeinde Muhr am See erfahren.

Nach der Begrüßung zeigte uns Herr Rampe, einige wichtige Zimmer im Rathaus und wir bekamen auch teilweise kurz die Menschen zu Gesicht, die dort arbeiten. Anschließend nahmen wir alle im Sitzungssaal Platz und durften sozusagen eine Stunde lang Gemeinderatsluft schnuppern.

Hier erklärte uns der Bürgermeister zunächst etwas über die Gemeinde Muhr am See und wie sie sich aus den früheren Gemeinden Altenmuhr und Neuenmuhr entwickelt hatte. Auch über die Planung des Sees bis hin zur tatsächlichen Schaffung des Altmühlsees wurden wir kurz informiert. Nach einigen Erläuterungen von Seiten des Bürgermeisters war es an der Zeit, die mitgebrachten Fragen zu stellen:

So erfuhren wir, welche Bereiche und Ämter es im Rathaus gibt und dass auch Teile wie die Tourismusinformation und der Bauhof außerhalb des Rathauses beheimatet sind. Welche Aufgaben eine Gemeinde für ihre Bürger übernimmt, war ebenfalls Inhalt der Erläuterungen von Herrn Rampe. Uns interessierte natürlich auch, wer das bezahlt, was wir in der Schule brauchen und woher die Gemeinde all das Geld nimmt, das z.B. der Unterhalt einer Schule kostet.

Schließlich stellte Herr Rampe noch kurz dar, wie man überhaupt Bürgermeister bzw. Gemeinderat wird und was man als solcher jeweils zu tun hat. Uns wurde ziemlich schnell klar, dass ein Bürgermeister nicht unbedingt über einen „lockeren Job" verfügt, sondern selbst an den Abenden und an den Wochenenden viele, viele Termine hat. Auch den Ablauf einer Gemeinderatssitzung von der Einladung bis zur Abstimmung über verschiedene Anträge erläuterte er uns.

Zum Schluss durften wir noch ganz viele Fragen stellen, die uns noch spontan eingefallen waren und der Bürgermeister beantwortete sie wirklich alle.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass wir einen wirklich sehr informativen und interessanten Besuch im Rathaus verbracht haben, der uns das ansonsten vielleicht eher „trockene" Thema „Gemeinde" eindrucksvoll näherbrachte. Zum Schluss „versüßte" uns Bürgermeister Rampe noch die anstehende Pause.

Klasse 4a und 4b mit Frau Heidingsfelder und Frau Klenner